Eröffnung „Leerraum“ Demmin

Eine erfolgreiche Vernissage von „Leerraum“ von Minjae Lee liegt hinter uns. Nach vielen Wochen Vorbereitung hat der Performance- und Installationskünstler aus Südkorea seine Abschluss-Performance im Demminer Marienhain begonnen. Bis zum 27.09.2020 wird Minjae Lee täglich von 13:00 Uhr  – 20:00 Uhr ein Inflatable auf pusten. Besucht Minjae, er freut sich über Motivation! Wer es nicht schafft vorbei zu kommen, kann auch den Livestream nutzen. Hier seht ihr alle Tage in Einzelvideos.

Weitere Infos zur Performance:
„Ich baue in einem leeren Raum einen leeren Raum.“
In einem leeren Raum atmet der Künstler in ein aufblasbares Objekt hinein, um den leeren Raum mit leerer Materie zu füllen. Aus den Lautsprechern im Ausstellungsraum hört man nur seinen Atem; die Lichter, deren Helligkeit sich mit der Atmung des Künstlers verändert, beleuchten seine einsame Arbeit. Während der zweiwöchigen Performance entsteht eine unsichtbare Barriere zwischen dem Künstler und den Zuschauern.