Verena Kessler liest aus „Die Gespenster von Demmin“

Verena Kessler stellt am Donnerstag, den 29.10.2020 ihr Buch „Die Gespenster von Demmin“ vor. In Kooperation mit dem KulturRING veranstaltet der Voelschow Berg die Lesung mit der Autorin. In „Die Gespenster von Demmin“ erzählt Verena Keßler mit Leichtigkeit und Witz von Trauer und Einsamkeit, von Freundschaft und der ersten Liebe. Ein Roman über die Sprachlosigkeit zwischen den Generationen und die Möglichkeit, sie zu überwinden.

Do, 29.10.2020
Voelschow Berg Demmin (Devener Holz 3; 17109 Demmin)

Einlass ab 18:30 Uhr / Beginn 19:00 Uhr
Eintritt: 8,00 Euro / 5,00 Euro ermäßigt
Bitte unter 03998-2856790 oder voelschowberg@gmail.com reservieren.